Heradesign


Head of Marketing and Communication:

Klaus Kumerschek
+43 4245 2001 3189
klaus.kumerschek@heradesign.com

Neu: Heradesign® soft – die Premium Akustiklösung mit Knauf ECOSE Technology

Wie Heradesign seine Produktpalette durch Mineralwolle erweitert und trotzdem nachhaltig bleibt. Heradesign erweitert sein Produktprogramm und bietet ab Januar eine nachhaltige Akustiklösung aus Mineralwolle an. Heradesign soft unterscheidet sich von anderen Produkten dieser Kategorie durch die erfolgreiche ECOSE® Technology vom Dämmspezialisten Knauf Insulation.



„Es mag zuerst vielleicht verwirren und einige Geschäftspartner werden sicher überrascht sein: Wir erweitern unsere Produktpalette erstmals um eine Akustiklösung, die nicht aus Holzwolle besteht und gehen damit einen weiteren Schritt in Richtung Komplettanbieter“, so Matthias Francke, General Manager Heradesign.


Neue Produkteigenschaften erweitern den Anwendungsbereich von Heradesign Akustiklösungen

Den Hauptanwendungsbereich sieht Heradesign vor allem dort, wo Akustikprodukte auf Holzwollebasis wegen ihrer Produkteigenschaften nicht in Frage kommen, wie Großküchen, Gesundheitswesen, Nahrungsmittelindustrie etc. Heradesign soft Akustiklösungen können durch ihr geringes Gewicht übrigens auch verklebt werden. Stefan Königs, Leiter Produktmanagement bei Heradesign: „Wir beweisen hiermit, dass unser Wissen bezüglich Akustik und Design nicht unbedingt in Holzwolle verpackt werden muss. Die Schleife in unserem Logo steht schließlich für die unendlichen Gestaltungsvarianten unserer Produkte. Mit der soft-Produktreihe  entstehen hier neue Möglichkeiten, sogar in Kombination mit Holzwolle.“

 
Erfolgsformel ECOSE® Technology – für nachhaltiges Bauen

Bei der neuen Akustiklösung handelt es sich um ein so genanntes Soft Felt Produkt, eine Akustikplatte aus Mineralwolle, die mit einem Vlies kaschiert ist. Das Besondere an Heradesign soft ist sein Kern, der auf Basis der äußerst erfolgreichen ECOSE® Technology von Knauf Insulation hergestellt wird. Diese ist eine neue, auf vorwiegend biologischen Inhaltsstoffen basierende Bindemitteltechnologie. Die ECOSE® Technology ist die weltweit erste  Bindemitteltechnologie für Mineralwolle, bei der kein Formaldehyd, kein Phenol, kein Acrylharz und auch keine Farbstoffe eingesetzt werden.

Stefan Königs weiter: „Der ernsthafte Umgang mit Nachhaltigkeit war immer schon entscheidend für uns. Durch die ECOSE® Technology haben unsere Kollegen von Knauf Insulation Mineralwolle auf ein Niveau gebracht, das sie nachhaltig genug macht, um sie für unsere Produkte zu verwenden.“

 
Ausgezeichnet mit dem Blauen Engel und einem „Sehr gut" von ÖKO-Test

Die Erfolgsformel der ECOSE® Technology? Das Streben nach mehr und überzeugender Nachhaltigkeit und das Verlegen der Grenzen, wobei es nicht das Ziel ist, Schadstoffe zu reduzieren, sondern diese komplett aus der Lieferkette zu eliminieren. Pionierarbeit also. Dafür erhielt die Knauf Insulation Produktpalette auf Basis der ECOSE® Technology das älteste und bekannteste Umweltzeichen der Welt, den Blauen Engel. Nach einem „Sehr gut" von ÖKO-Test und dem Gold-Zertifikat von Eurofins ist dies ein weiterer Beweis für die herausragende Qualität der neuen Mineralwolle-Dämmstoffe.

Leiter Produktmanagement Königs: „Für uns als Hersteller von nachhaltigen Akustiklösungen für Räume mit Wohlbefinden war die ECOSE® Technology von Anfang an sehr interessant. Die Heradesign Akustiklösungen an Decke und Wand sind sichtbare Elemente im Raum, dadurch also noch näher am Endverbraucher. Erst hier kann die ECOSE® Technology ihre Vorteile richtig ausspielen.“

 
Heradesign soft – technische Daten & Werte

Heradesign soft punktet nicht nur durch Nachhaltigkeit. Auch die gemessenen Schallabsorptionswerte können sich sehen lassen. Die Produkte der soft-Reihe sind der Baustoffklasse (Brandverhalten) A2 zugeordnet. Sie wird es vorerst in der Farbe Weiß und in acht Ausführungsvarianten geben (siehe unten). Im Februar 2011 wird die Produktreihe in Deutschland eingeführt.

·   Lichtreflexionsgrad: bis 83 Prozent bei ähnlich
    RAL 9010

·   Brandverhalten: A2-s1, d0 nach DIN EN 13501-1,
    Klasse A2, nach DIN 4102

·   Schallabsorption: aw = 95,  Schallabsorptionsklasse
    A nach DIN EN ISO 354

·   Formaldehydabgabe: Klasse E1 nach DIN EN 13964

·   Formate (mm): 600x600 / 1200x600 /  
    625x625 /1250x625

·   Dicke: Nenndicke 19mm

·   Gewicht: Das Flächengewicht der Platte beträgt
    ca. 2,1kg/m²

·   Kantenausführung: SK-04, allseitig gerade Kante, 
    demontierbar und SK-05, allseitiger Stufenfalz,
    demontierbar

 
Für mehr Info oder Muster wenden Sie sich bitte an:

Telefon: 0043 4245 2001 3003
E-Mail: deutschland@heradesign.com

 
Über ECOSE® Technology

Mitte 2009 hat Knauf Insulation die ECOSE® Technology für Mineralwolle auf den Markt gebracht. Diese ist eine auf vorwiegend biologischen Inhaltsstoffen basierende Bindemitteltechnologie bei der kein Formaldehyd, kein Phenol, kein Acrylharz und auch keine Farbstoffe eingesetzt werden. Diese Technologie hat dafür gesorgt, dass die ohnehin bereits umweltfreundlichen Mineralwolle-Dämmstoffe von Knauf Insulation einen weiteren Schritt in Richtung verbesserter Nachhaltigkeit getan haben. Als Teil ihres Engagements für nachhaltigere Produkte hat Knauf Insulation die Herstellung von Glaswolle weltweit auf dieses Bindemittel umgestellt.

Mehr unter www.ecose-technology.de
 

Über Knauf Insulation

Als Vollsortimenter unter den Dämmstoffherstellern verfügt Knauf Insulation über eine einzigartig breite Produktpalette. Dämmlösungen aus Glas- und Steinwolle sowie Holzwolleprodukte für den Hoch- und Industriebau und für industrielle Anwendungen bilden das Portfolio. Knauf Insulation ist der Dämmstoffspezialist der Knauf Unternehmensgruppe, einem der führenden Hersteller von Baustoffen, und erwirtschaftet weltweit einen jährlichen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro. Knauf Insulation beschäftigt rund 5000 Mitarbeiter in über 35 Ländern und hat mehr als 30 Produktionsstätten weltweit.

Mehr unter www.knaufinsulation.com

Download text and pictures
Heradesign

Stefan Königs, Leiter Produktmanagement bei Heradesign: „Der ernsthafte Umgang mit Nachhaltigkeit war immer schon entscheidend für uns.“

Heradesign

„Wir erweitern unsere Produktpalette erstmals um eine Akustiklösung, die nicht aus Holzwolle besteht und gehen damit einen weiteren Schritt in Richtung Komplettanbieter“, so Matthias Francke, General Manager Heradesign.


 

Heradesign

Beim neuen Heradesign soft handelt es sich um ein so genanntes Soft Felt Produkt, eine Akustikplatte aus Mineralwolle, die mit einem Vlies kaschiert ist. Die Produkteinführung auf dem deutschen Markt ist im Februar.